19 November 2014

Koschyk besucht renommierte Pestalozzi-Schule in Buenos Aires

Koschyk besucht renommierte Pestalozzi-Schule in Buenos Aires

Im Rahmen seines Besuches in Argentinien hat der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, die renommierte Pestalozzi-Schule in Buenos Aires besucht. Diese Bildungseinrichtung wurde 1934 auf Initiative des schweizerisch-argentinischen Herausgebers des Argentinischen Tagblatts, Ernesto F. Aleman gegründet. Zu dieser Zeit waren die deutschen Auslandsschulen in Argentinien “gleichgeschaltet”, d.h. stark vom nationalsozialistischen Deutschland beeinflusst.

Read more

Яндекс.Метрика